Jänner

Vom Schneechaos verschont geblieben, haben sich alle unsere Mitarbeiter am 07.01. gut gelaunt und voll motiviert in unserem Betrieb eingefunden. Begonnen wird dort, wo wir im alten Jahr aufgehört haben – mit dem Rebschnitt. Bei winterlichen Temperaturen von – 3 Grad, windstiller und klarer Sicht macht das Schneiden der Rebstöcke Spaß. Im Keller werden die Ortsweine Grüner Veltliner und Riesling zur Füllung vorbereitet. Unsere Lagenweine liegen noch wohlbehütet auf der Feinhefe und reifen in den Fässern. Im Jänner wird auch unser Rose Brut Reserve Jahrgang 2015 degorgiert.

spacer