Mai 2013

Die Herzen der Weinbauern lachen, ideale Niederschlagsmengen und warme Tage, ein perfektes Wetter für unsere Weingärten. In den Weinbergen gibt es nun jede Menge zu tun, unsere Traktorfahrer mulchen die Gründüngungen, der Rest der Mannschaft ist mit dem Nachpflanzen der jungen Reben in unseren Weingärten beschäftigt.

spacer

Maximilian, der junge Weinbauer hat seine ersten Rebveredelungen selbst gemacht, natürlich ist das für uns eine Ehrensache, dass dieser Weingarten von den drei Topf Generationen selbst gepflanzt wird. In der Riede Steinbühel finden diese Gelbe Muskatellerreben Ihren Ehrenplatz.

spacer

Eine Besonderheit ist es auch, dass die Zeile direkt neben dem Gemüsegarten von Oma Topf ist, sie wird mit Ihrem grünen Daumen auch ein Auge darauf werfen, so dass diese Reben perfekt gedeihen.

spacer

In den älteren Weingärten haben wir auch schon mit dem Jäten begonnen, eine sehr wichtige Qualitätsmaßnahme, die sehr viel Gefühl und Verständnis für den Weinstock verlangt.

spacer